Ehrenamtliche für die Hospizarbeit in Bonn gesucht

Für die Hospizarbeit im Seniorenzentrum Haus Rosental in Bonn suchen wir ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Verstärkung unserer bestehenden Hospizgruppe. Unser Anliegen ist es, ältere und hochbetagte Menschen im Sterben nicht allein zu lassen. Die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und der Pflegenotstand machen diese Aufgabe wichtiger denn je. Interessierte werden in einem mehrmonatigen Kurs auf die Begleitung vorbereitet. Die Teilnahme ist kostenlos.

Thematische Scherpunkte sind u.a.:

  • die Reflexion eigener Erfahrungen
  • Möglichkeiten palliativer Betreuung im Seniorenheim
  • Grundkenntnisse in der Kommunikation
  • Begleitung bei Demenz
  • Umgang mit Abschied und Verlust
  • Wissenswertes über Patientenverfügung und Vorsorgeplanung

Der Vorbereitungskurs beginnt mit einem Einführungswochenende am 24. / 25. September (Freitag 17.00 -20:00 Uhr und Samstag 09:30 – 17:00 Uhr). Die weiteren Termine finden jeweils dienstags 17:00 -20:00 Uhr statt.

Praxiszeiten in der Einrichtung werden individuell vereinbart. Für den Herbst ist ein weiterer Samstag mit dem Schwerpunkt Kommunikation geplant. Gegebenenfalls müssen die Termine den aktuellen covidbedingten Vorgaben angepasst werden. Der Kurs endet dann voraussichtlich im Januar 2020.

Weitere Informationen und Anmeldung bei:
Tabita Urdze (Koordinatorin Hospizdienst Haus Rosental)
Telefon: 0228 / 7256-119
E-Mail: tabita.urdze@haus-rosental.de

Evangelisches Christophoruswerk e.V.
Seniorenzentrum Haus Rosental, Rosental 84, 53111 Bonn