Ab 8.12. farbenprächtige Ausstellung im Altenzentrum Ruhrort

„Best of MALzeit“ heißt die Ausstellung der Künstlergruppe "MALzeitler", die am Samstag, 8. Dezember um 15 Uhr im Evangelischen Christophoruswerk - Altenzentrum Ruhrort eröffnet wird.

Mit der Ausstellung wollen 6 der Mitglieder der Künstlergruppe ihre sehr persönliche und vielleicht andere Wahrnehmung der Dinge verdeutlichen und dem Betrachter einen neuen Blickwinkel aufzeigen, denn die "MALzeitler", ein Projekt  der Diakoniewerk Duisburg GmbH, Fachbereich Sozialpsychiatrie, sind Menschen mit einer psychischen Erkrankung.

Unter Leitung der Düsseldorfer Künstler Petra Dreier und Michael Hanousek schaffen die Mitglieder kreative Bildideen und entwickeln ihre malerischen Fähigkeiten. Die Bilder entstehen aus der Fantasie, nach Bildvorlagen, Texten, Erinnerungen und direkter Beobachtung. Die MALzeit  ist für die Künstler intensive und positive Lebens- und Eigenerfahrung. Mit ihrer schöpferischen Tätigkeit schaffen sie nicht nur beeindruckende Werke, sie haben dadurch auch die Möglichkeit, sich eine eigene, positive Identität aufzubauen.

Was daraus entstehen kann zeigen die farbenprächtigen und lebensbejahenden Bilder der Ausstellung „Best of MALzeit“. Die Ausstellung im Evangelischen Christophoruswerk - Altenzentrum Ruhrort, Fürst-Bismarck-Straße 44, kann in der Zeit vom 8. Dezember bis zum 20. März 2019 (täglich von 9 bis 18 Uhr) besucht werden. Der Eintritt ist frei.