10 Jahre Christophorus-Hof in Buchholz

Unabhängigkeit, Selbstständigkeit, das Gefühl von Sicherheit und eine Nachbarschaft mit einem guten Miteinander und gegenseitiger Unterstützung - dafür steht der „Christophorus-Hof“ in Buchholz mit seinen seniorengerechten und barrierefreien Wohnen als Teil des  „Nachbarschaftswohnen mit Service“ im Ev. Christophoruswerk.

Zum 10jährigen Jubiläum gab es selbstverständlich auch ein schönes Fest mit Nachbarn, Bewohnern und Mitarbeitern im Innengarten der Wohnanlage mit mediterranem Flair. Um diesen Innengarten gruppieren sich die 60 Wohnungen (je zwei Zimmer, Küche, Duschbad und Balkon bzw. Terrasse mit einem kleinen Gartenanteil). Ein umfangreicher Grund- und Wahlservice bietet Lösungen für alle Eventualitäten des Alters. Die Präsenzkräfte Anja Reis (von Beginn an dabei) und Gabi Czopp beraten und unterstützen vor Ort und geben das sichere Gefühl Hilfe zu bekommen, wenn sie gebraucht wird. Ein großer Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss ist Treffpunkt und Veranstaltungsort zugleich.

Der Christophorus-Hof hat eine gute Anbindung zum nur wenige Gehminuten entfernten Seniorenzentrum am Altenbrucher Damm mit seinen Angeboten wie z.B. offener Mittagstisch, Cafeteria und vielen Veranstaltungen. Weitere Informationen zum Christophorus-Hof gibt es beim Buchholzer Fenster unter 0203 7979-114 oder unter www.cwdu.de.  

Foto: Ev. Christophoruswerk. Das erste Foto zeigt von links: Einrichtungsleiter Frank Frischauf, Präsenzkräfte Anja Reis, Gabi Czopp.