Informationstag in Duisburger Gesamtschule

Wie erreichen die Infos zur neuen Ausbildung zu Pflegefachleuten die Zielgruppe am schnellsten? Indem man zu ihr geht! So aktuell geschehen in der Globus Gesamtschule am Dellplatz, wo die Ausbildungskoordinatorin des Evangelischen Christophoruswerkes Sabine Nöker-Schulze mit Geschichten aus der Praxis und kurzweiligen Clips die Aufmerksamkeit der etwa 20 Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse auf sich ziehen konnte. Ein ganz direkter Beitrag zur Berufsorientierung der Jugendlichen, die auch eifrig nachfragten. Ist ja auch ein interessanter Beruf – oder genau genommen 3 Berufe - denn die neue Ausbildung zu Pflegefachleuten kombiniert Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege und ermöglicht später viele Berufsperspektiven. Zudem braucht die Ausbildungsvergütung keinen Vergleich scheuen. Und noch besser: Im Ev. Christophoruswerk ist die bestandene Prüfung nahezu eine Jobgarantie mit tariflicher Bezahlung!

Weitere Infos zur Ausbildung gibt es bei Sabine Nöker-Schulze, sabine.noeker-schulze@cwdu.de, 0203 410 1179.