Demenzcafé "Tagesstübchen" ab 24. August wieder geöffnet

Am 24. August öffnet das Demenzcafé „Tagesstübchen“ im Evangelischen Christophoruswerk Seniorenzentrum Röttgersbach wieder seine Türen – natürlich unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen.
Das Tagesstübchen ist ein Unterstützungsangebot für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Betroffenen schenkt es eine wohltuende Abwechslung im Alltag und eine Teilhabe am sozialen Leben. Gleichzeitig können die Angehörigen die Zeit für sich nutzen, mal „abschalten“, Kraft tanken oder Dinge erledigen, zu denen Sie sonst schlecht kommen.

Außerdem sucht das Tagesstübchen noch Ehrenamtliche zur Unterstützung, insbesondere für den Fahrdienst.

Weitere Informationen gibt es bei Frau Kornelia Kozlik-Müller, Telefon: 0203 799 099-73, E-Mail: kornelia.kozlik-mueller@cwdu.de und unter www.cwdu.de.

 

Foto: Ev. Christophoruswerk