Besuch aus der Landeshauptstadt

Petra Grobusch, Mitglied im Vorstand der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW, informierte sich bei ihrem Besuch am 5. Mai über die Arbeit und Entwicklung des Evangelischen Christophoruswerkes.

In einem ausführlichen Gespräch und anschließenden Rundgang über das Gelände in Duisburg-Meiderich erläuterte Ulrich Christofczik, stellvertretendes Mitglied im Stiftungsrat und seit Anfang 2015 Vorstand im Evangelischen Christophoruswerk, den Stand der aktuellen Baumaßnahmen und die positive Entwicklung des Standortes, an dem die Eröffnung des zweiten Wohnparks mit 19 barrierefreien Wohnungen unmittelbar bevorsteht.

Die Stiftung Wohlfahrtspflege und das Evangelische Christophoruswerk verbindet eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Pilotprojekt "FORUM Demenz" in den Jahren 2003 bis 2009.

Aus Sicht des Vorstandes ein guter und hilfreicher Kontakt und Informationsaustausch.