Demenzcafé "Mikado" in Duisburg-Mittelmeiderich

Auch das Cafe Mikado ist umgezogen. Es befindet befindet sich nun in den Räumlichkeiten des Seniorenzentrums am Landschaftspark in der Bronckhorststraße 132 in Mittelmeiderich. Die Einrichtung ist gut zu erreichen. Die Bushaltestelle der Linie 910 liegt „direkt vor der Haustüre!“

Das Demenz-Café Mikado des Ev. Christophoruswerkes war Duisburgs erstes und ist damit Duisburgs ältestes Betreuungsangebot dieser Art. Das Café Mikado bietet für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen ein zusätzliches Betreuungsangebot.

Ein heller Gemeinschaftsraum mit bequemer Sitzecke, großen Tischen für nette Runden und eine geräumige Dachterrasse mit tollem Blick bilden den schönen Rahmen für gesellige Nachmittage.

Im Café werden bis zu 8 Menschen mit Demenz einmal wöchentlich intensiv betreut. Ein Team von engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt für eine qualifizierte und zuverlässige Betreuung. Gemeinsam gestalten Fachkräfte und geschulte ehrenamtliche Kräfte mit den Gästen einen Nachmittag mit Kaffeetrinken und Beschäftigungsangeboten, wie zum Beispiel: Singen, Spiele, Spaziergänge, Kochen/ Backen u.v.m.

Die Angebote richten sich nach den Interessen und Bedürfnissen der Besucher und sollen Spaß und Abwechslung bieten. Gespräche und ein gutes Miteinander stehen im Mittelpunkt der Nachmittage.

Das Café findet jeden Donnerstag von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr statt.

Das Café Mikado ist offiziell als qualifiziertes niedrigschwelliges Angebot anerkannt. Die Kosten für die Betreuung können mit der Pflegekasse abgerechnet werden (SGB XI § 45b, zusätzliche Betreuungsleistung).

Bei der Organisation eines Fahrdienstes sind wir gerne behilflich.