Sterben und Tod sind Teil des Lebens. Viele Menschen fragen sich: Was ist mir am Lebensende wichtig? Welche Betreuung wünsche ich mir? Was möchte ich auf keinen Fall? Wir wollen sie an der Gestaltung des letzten Lebensweges beteiligen und eine individuelle und selbstbestimmte Begleitung auf dem letzten Lebensweg sicherstellen.

Unsere Koordinatorin für den Hospizdienst und für die palliative Versorgung bietet den Bewohnerinnen und Bewohnern des Ev. Christophoruswerkes an, sich auf Wunsch gemeinsam mit diesen und anderen Fragen zu beschäftigten. Das Angebot ist situationsbezogen, individuell, freiwillig und unentgeltlich.