Herzlich Willkommen

Aktuelle Regelungen zum Umgang mit dem Thema Coronavirus!

Liebe Besucher unserer Webseite und unserer Einrichtungen,

wir möchten uns zunächst ausdrücklich und mit Hochachtung bei unseren Mitarbeitenden bedanken, dass sie in den aktuellen Zeiten, in denen sich Meldungen und Anordnungen zum Thema Corona zu überschlagen scheinen, ruhig, mit Bedacht, sehr professionell, aber auch mit Herz und Zuversicht ihre tägliche Arbeit ausüben.

Unsere Mitarbeitenden sind die Stütze und das Bindeglied zu den uns anvertrauten Menschen. Wir zollen ihnen Respekt, dass sie bei all den Fragen, die uns auch als Privatpersonen zu diesem Thema bewegen, mit Besonnenheit und Verantwortungsgefühl Ihren Aufgaben im Ev. Christophoruswerk nachgehen.

Information, verantwortungsbewusstes Handeln und Besonnenheit sind die Gebote der Stunde. Das Ev. Christophoruswerk steht in direktem Kontakt mit Landes- und kommunalen Behörden sowie weiteren Stellen aus Kirche und Diakonie, um die für uns wichtigen Erlasse und Empfehlungen zu bündeln und zügig umzusetzen. Das erfolgt kontinuierlich.

Alle Maßnahmen dienen dazu, das Risiko für jeden einzelnen von uns zu minimieren, aber auch dazu, Klarheit für das eigene Verhalten zu gewinnen. Es sind vorbeugende Maßnahmen, um Ansteckungsprozesse so zu verlangsamen, dass unser Gesundheitssystem handlungsfähig bleibt.

Dazu kann jeder, ob Sie als Angehörige, Besucher, Dienstleister oder Mitarbeitende, mit Besonnenheit und verantwortungsvollem Handeln beitragen. Wir appellieren an Sie, sich die Anordnungen und Empfehlung z.B. zu Hygienemaßnahmen, Einschränkung der sozialen Kontakte, Besuchsregelungen etc. zu Herzen zu nehmen und zu beachten. Hier wird es sicher auch kurzfristige Aktualisierungen geben, die wir immer hier über die Webseite und vor Ort in den Einrichtungen weitergeben. Wir bitten Sie sehr, sich auf dem aktuellen Stand zu halten.

Gemeinsam und solidarisch wollen wir uns den Aufgaben stellen – im Team und auf allen Ebenen für einander da sein – Sorgen sollen geteilt und miteinander getragen werden.

Wir wissen zum jetzigen Zeitpunkt nicht, wie und mit welchen Maßnahmen sich das Thema Corona für das Ev. Christophoruswerk weiterentwickeln wird. Lassen Sie uns gemeinsam sensibel und bedacht, informiert und verantwortungsvoll, professionell und mit Herz durch diese Zeiten kommen.

Aktuell gelten folgende Regelungen:

  • Unser stationären Einrichtungen bleiben bis auf weiteres für Besucher geschlossen!
    (gültig ab 20.03.)

     

  • Ausgenommen von dieser Regelelung sind nur medizinisch oder ethisch-sozial angezeigte Besuche, z.B. bei Sterbebegleitung. In diesen Fällen bitten wir Sie, sich in eine Besucherliste einzutragen.
     

  • Beachten Sie unbedingt bei Ihrem Besuch die Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen vor Ort – vor und nach Ihrem Besuch.
     

  • Auf Erlass des zuständigen Ministeriums werden ebenfalls das öffentlich zugängliche Restaurant und das Café Zentral auf dem Gelände des Ev. Christophoruswerks in Meiderich bis zunächst 19. April geschlossen.
     

  • Gleiches gilt für offene Mittagstisch- und Café-Angebote aller Einrichtungen.
     

  • Alle öffentlich zugänglichen Veranstaltungen fallen bis auf weiteres aus. 
     

  • Für Mieterinnen und Mieter im Bereich Nachbarschaftswohnen mit Service gelten die gleichen Anordnungen und Empfehlungen (z.B. zur Minimierung von sozialen Kontakten, der dringenden Empfehlung zuhause zu bleiben etc.) die für jeden Bürger dieses Landes gelten. Es gibt keine gesonderten und zusätzlichen Anordnungen des Ev. Christophoruswerkes. Die aktuellen Besuchsverbote im Ev. Christophoruswerk gelten nur für die stationären Einrichtungen, nicht für das Nachbarschaftswohnen mit Service.

 


Vielen Dank für Ihr Verständnis und die große Unterstützung. Bleiben Sie gesund.

Ihr Evangelisches Christophoruswerk

Das aktuelle Jahrbuch

Jahrbuch 2019 Cover