Standort - Lage - Infrastruktur

Der Wohnpark Christophorus liegt inmitten des dorfähnlichen Areals unseres Standortes Duisburg-Meiderich in Nachbarschaft zum „Landschaftspark Nord“ und zum Lernbauernhof „Ingenhammshof“. Auf dem Gelände befinden sich neben weiteren Wohn- und Pflegeeinrichtungen ein Restaurant, ein Café, eine Bücherei, eine Kindertagesstätte, 2 Gärten und ein großer Veranstaltungssaal.

Durch die nahe gelegenen Haltestellen und Autobahnanschlussstellen ist der Wohnpark gut erreichbar. Das „Mercator-Center“ mit seinen Verbrauchermärkten („Real“, „Roller“ u.a.) liegt nur wenige Gehminuten entfernt.
> zurück zum Anfang

Beschreibung der Wohnanlage

Das Haus verfügt über 19 Wohnungen mit kompakten 2-Zimmer- bzw. 3-Zimmer-Wohnungen. Jede Wohnung erhält einen Balkon oder Terrasse und einen Kellerraum. Der Zugangzum Gebäude ist barrierefrei, die einzelnenEtagen sind per Aufzug erreichbar, der Aufzug ist rollstuhlgeeignet.

Im 3.Obergeschoss befindet sich ein Gemeinschaftsraum mit Küche und WC, im Keller Abstellmöglichkeiten für elektrische Rollstühle, E-Mobile, Fahrräder sowie ein Trockenraum. Alle Wohnraumfenster erhalten elektrisch betriebene Rollläden. Bad, Diele, Abstellraum sowie die Küche erhalten einen Fliesenboden. Die Wände und Decken der Wohnräume werden mit Raufaser tapeziert und weiß gestrichen.

Für PKW’s der Mieter werden Stellplätze auf dem nahegelegenen Parkplatz gegen Gebühr angeboten.
> zurück zum Anfang

Grund- und Wahlservice

Unser Grundservice umfasst:

  • die Förderung der nachbarschaftlichen Gemeinschaft im Wohnpark
  • regelmäßige Sprechzeiten
  • Beratung in persönlichen Angelegenheiten
  • Nutzung des Gemeinschaftsraumes
  • Informationen über Gruppen und Kreise

Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen auf Wunsch folgende (kostenpflichtige)Dienstleistungen:

  • Anschluss an ein Notrufsystem mit “Rund-um-die-Uhr-Notruf”
  • Häusliche Krankenpflege
  • teilstationäre Angebote z.B. Kurzzeitpflege
  • hauswirtschaftliche Hilfen
  • Hausmeisterdienste
  • Einkaufsdienst
  • Friseur
  • Fußpflege
  • Getränkelieferant
  • Krankengymnastik
  • Apotheke
  • Blumenservice
  • Hotspot

Die Bewohner/innen des Wohnparks können bei Notwendigkeit bevorzugt in eine Senioren-Pflegeeinrichtung einziehen.
> zurück zum Anfang