Standort - Lage - Infrastruktur

Das Seniorenzentrum liegt im Duisburger Süden im Stadtteil Buchholz in zentraler Lage und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.
In direkter Nachbarschaft befindet sich das Gesundheitszentrum Süd, ein Supermarkt, der Busbahnhof am Sittardsberg, die Haltestelle der U79 sowie zwei Cafés.
Der nahe gelegene Biegerpark bietet die Möglichkeit schöner Spaziergänge.
> zurück zum Anfang

Beschreibung der Einrichtung

Das Seniorenzentrum verfügt über 73 Appartements, zum Teil mit Balkon und kleiner Küche, zwei "Ehepaar-Appartements", 30 wohnliche Doppelzimmer und ein Urlaubsappartement für die Kurzzeitpflege. Darüber hinaus stehen den Bewohnern Aufenthaltsräume, Wohnküchen und ein Gymnastikraum zur Verfügung.
Im Haus befinden sich weiterhin eine Praxis für Krankengymnastik, ein Friseursalon und ein Internetplatz für Bewohner und Besucher.
Die großzügigen, hellen Appartements können mit eigenen Möbeln bestückt werden. Sie verfügen über eine barrierefreie Dusche, TV-Kabelanschluss, Telefon und Internet. Für die Bewohner/innen werden tägliche Auswahlmenüs aus der hauseigenen Küche angeboten. Für Gäste besteht die Möglichkeit, den offenen Mittagstisch des Hauses zu nutzen.
> zurück zum Anfang

Angebote und Aktivitäten

Unsere qualifizierten Pflege- und Betreuungskräfte bieten neben der fachlichen Pflege ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm (z.B. Konzerte, Kraft-Balance-Training, Ausflüge). Es gibt eine Gruppe, die ein regelmäßiges, hauseigenes Radioprogramm sendet. Evangelische und katholische Gottesdienste finden statt. Im Haus befindet sich auch ein Seniorenberatungsbüro mit Demenzfachberatung: "Buchholzer Fenster". 
> zurück zum Anfang

Medizinische Versorgung

Das Gesundheitszentrum am Sittardsberg befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Es gibt eine gut funktionierende Zusammenarbeit mit Haus- und Fachkräften, sowie eine Kooperation mit zwei Apotheken. Eine Praxis für Krankengymnastik ist im Haus.
> zurück zum Anfang

Besonderheiten

  • Wohnmöglichkeit für dementiell veränderte Menschen, anerkannter Schwerpunkt
  • Wohnmöglichkeit für Ehepaare
  • Wohnmöglichkeit für geistig rüstige und bewegungserkrankte Pflegebedürftige
  • hauseigene Küche und Wäscherei
  • Unterstützung durch 80 Ehrenamtliche
  • Zertifizierung nach DIN-ISO 9001:2008
    > zurück zum Anfang

Stellvertretend für das gesamte Team heiße ich Sie im Seniorenzentrum Altenbrucher Damm herzlich willkommen.
Frank Frischauf, Einrichtungsleiter
> zurück zum Anfang