Betreuungscafé "Rose" in Bonn

Das Betreuungscafé Rose ist ein Angebot für an Demenz erkrankte Menschen. Es findet wöchentlich (jeden Dienstag von 14:30 bis 16:30 Uhr) im freundlich gestalteten "kleinen Café" statt, im Sommer auch im geschützten Innenbereich auf der Terrasse.

Neben dem Angebot, ihre an Demenz erkrankten Angehörigen in eine Gruppe von Gleichgesinnten zu integrieren,  haben Sie die Möglichkeit:  

  • sich mit anderen Angehörigenüber Ihre eigenen Erfahrungen auszutauschen
  • sich über Betreuungs- und Entlastungsmöglichkeiten zu informieren
  • pflegerisch-fachliche Informationen über Demenzerkrankungen zu bekommen
  • sich in dieser Zeit um die Erledigung dringender Aufgaben zu kümmern
  • sich einen eigenen Freiraum zu schaffen

Ein Hol- und Bringservice ist auf Anfrage möglich. Die Kosten für die Teilnahme im Cafe Rose belaufen sich auf 10 Euro/Stunde incl. Kaffee und Kuchen. Die Kosten sind - falls ein Anspruch besteht - über die Pflegekassen abrechenbar.

Durch den Besuch des Betreuungscafés Rose haben Sie auch die Möglichkeit, andere Angebote des Hauses Rosental - insbesondere die Tagespflege - kennen zu lernen und an den regelmäßigen Veranstaltungen des Hauses wie Karneval, Sommerfest und Adventfeier teilzunehmen.